Unsere Philosophie

Wir haben uns aus einer Hand voll hundebegeisterter Menschen zusammengefunden. Mit gleichen Idealen, VISIONEN  und Zielvorstellungen hinsichtlich der Arbeit und des Zusammenlebens mit unseren Hunden haben wir den Entschluß gefasst, einen eigenen Verein zu gründen. Wir sind nicht nur NEU, wir wollen auch ANDERS sein als viele andere Hundevereine. Wir wissen und sind davon überzeugt, dass sich unser Verein vor allem durch seine Leitbilder, seine Ziele und seine Angebote und somit im Kern von zahlreichen anderen "Hundevereinen" unterscheidet.

 

Diese Unterschiede, die dem Wandel des Hundes in unserer Gesellschaft Rechnung tragen, manifestieren sich ausdrücklich in den Vereinszwecken unserer Satzung und sind damit das eigentlich Neue und Hervorzuhebende unseres Vereins.

Viele andere Vereine setzen sich das legitime Ziel, sich nur einem relativ kleinen Kreis von Hundehaltern intensiv zuzuwenden. Dabei handelt es sich zum einen um Hunde, die sowohl körperlich, als auch von der Rasse und den züchterischen Aspekten, einen sportlichen Leistungsgedanken erfüllen. Zum anderen sollen in diesen Vereinen auch die Hundehalter, wenn möglich, die körperlichen Voraussetzungen erfüllen, um einem sportlichen Anspruch gerecht zu werden. Unser Ziel ist es, in unserem Verein die Vielfalt zu fördern, was sich darin ausdrückt, dass wir die unterschiedlichsten Personengruppen ansprechen, für die der Hund zum Familienmitglied geworden ist. Uns ist der Hundehalter,  der den Umgang mit dem Hund im Alltag trainieren will, genauso wichtig, wie derjenige, der sportliche Ambitionen hegt.

 

Darüber hinaus erhält der Hundehalter in unseren Seminaren  ein fundiertes Wissen über den Hund als Partner des Menschen, das sich in den letzten Jahren enorm erweitert hat.

Wir hingegen wollen uns dem Team „Mensch und Hund “ in seiner  ganzen Komplexität annehmen. Diese  Aufgabe soll Mensch und Hund Spaß und Freude bereiten!

Diese Philosophie, die unserem Verein als Leitfaden dient, spiegelt sich nicht umsonst in unserem Vereinsnamen wieder! - HUNDE MACHEN SPASS Hohenloher Hundefreunde e. V. ( HHF e.V.) - wird somit nicht nur dem Gedanken des Tierschutzes gerecht, sondern steht diesem gleich. Weitere Grundprinzipien unserer Vereinsarbeit sind Fairness, Toleranz und Akzeptanz, die wir auch durch unser Auftreten und Verhalten in der Öffentlichkeit bieten und verdienen wollen. Einige unserer Vereinszwecke und –ziele haben wir hier für Sie zusammengestellt. Bestimmt ist auch für Sie ein Punkt dabei, der Sie nicht nur neugierig macht, sondern vielleicht sogar Ihr Interesse weckt, mehr über unseren Verein zu erfahren.

Einige unserer Vereinszwecke und –ziele haben wir hier für Sie zusammengestellt. Bestimmt ist auch für Sie ein Punkt dabei, der Sie nicht nur neugierig macht, sondern vielleicht sogar Ihr Interesse weckt, mehr über unseren Verein zu erfahren.

Sinn und Zweck des Vereins (Auszug aus der Satzung)

  • ist die Förderung und Unterstützung von Hundehaltern, um ihnen privat ein freudvolles Zusammenleben mit ihren Familienhunden zu ermöglichen,
  • die Hundehalter zu einem verantwortungsvollen und vorbildlichen Verhalten anzuleiten,
  • in der Öffentlichkeit ein Mehr an Toleranz gegenüber Hunden und ihren Haltern zu bewirken,
  • Ausbildung mit der Zielsetzung von alltagstauglichen, verkehrssicheren Hunden,
  • Ausbildung mit spezifisch sportlicher Zielsetzung,
  • die Förderung der Ausbildung von Behörden- und Rettungshunden sowie deren Führern,
  • die kritische Auseinandersetzung zu Themen der Hundezucht,
  • die Förderung tierschutzrechtlicher Belange,
  • die Pflege der Geselligkeit.

Der Verein ist für Fragen der Hundehaltung, -erziehung und -ausbildung ein kompetenter Ansprechpartner für alle Hundehalter.

Dieser Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  • das Abhalten von theoretischen Schulungen,
  • das Abhalten von praktischen Übungseinheiten,
  • die Teilnahme und Durchführung von Auftritten und Vorführungen mit Hunden in der Öffentlichkeit,
  • die Förderung von hundesportlichen Wettkämpfen,
  • das Abhalten von, bzw. die Teilnahme an Leistungsprüfungen,
  • das Aufnehmen und Halten von Kontakten zu Institutionen des Tierschutzes aus der Region,
  • das Aufnehmen und Halten von Kontakten zu Institutionen die sich mit der Hundehaltung und/ oder -ausbildung befassen.und gemeinsame Durchführung von Aktivitäten.

Hunde machen Spaß - Hohenloher Hundefreunde e.V. Vellberg

 

Geißholz 3

74541 Vellberg-Großaltdorf

 

Telefon: 07907 94 10 58

Email:  vorstand@hunde-machen-spass.de

© 2016 Hunde machen Spaß - Hohenloher Hundefreunde e.V.  Vellberg

 Versandhandel Links: